Sommer 2016 – Die Arbeit

Schreibe einen Kommentar
image1dsc_0069

Die Arbeit…

Die Arbeit hört gerade nicht auf und so ist es demzufolge immer noch ruhig hier im Blog. Alte Regel…genug zu erzählen, aber zu wenig Zeit…

Zudem stecke ich gerade im größten Einzelauftrag der Schreinerei Keller. Dazu gibt es aber dann in 1-2 Monaten was zu sehen.

Trotzdem will ich, zumindest zusammenfassend und ausschnittweise einen kurzen Überblick über die letzten Monate geben.

Kaputte Decken, defekte Balkone, marode Terrassen,aber auch kleine feine Wünsche und neue Entrees. Ein breites Betätigungsfeld für Tischler.

Und so begann der Arbeitssommer 2016 mit dem Umbau des Empfangsbereichs der Tanner Denkfabrik:

image5dsc_0206_1image4dsc_0205_1image3dsc_0204_1

Praktisch und funktional. Mit mehreren integrierten Arbeitsplätzen. In Ahorn furniert und lackiert und genug Platz und Stauraum um diversen Bürokram und Kabelwust unterzubringen.

Weiter ging es mit der neuen Verkleidung einer maroden Dachuntersicht auf der Lindauer Insel. Ein wunderbarer Arbeitsplatz mit Blick über die Dachlandschaft der Lindauer Insel…kleiner Wermutstropfen: Es war s..heiß!

image1dsc_0019_2image2dsc_0059_3

Zwischendurch mal den Wunsch eines Goldschmiedes nach zwei Nachttischwürfeln in Rüster erfüllt. Das sind zwei richtige Lieblingsstücke geworden. Und ich weiß sie kommen in gute Hände!

image1dsc_0030

…und auch immer mal wieder für Die Handlung

Image11Würfel

produziert.  Dann mal ein Treppengeländer versetzt.

image1dsc_0150_2

Und einen maroden Balkon mit neuen Lärchebrettern wieder auf Vordermann gebracht.

image1dsc_0201_1
Aus Alt…

image4dsc_0262_1image5dsc_0263_1

image6dsc_0265_1
…mach neu

und viele qm alte Decke mit Rigips verkleidet.

image7dsc_0088 image11dsc_0092

Das ging zum Glück recht flott von statten dank meines neuen Helfers!

Ja, und diverse Ausbauten, Einbauten, wieder defekte Rollos, mal mit Drahtseil, mal mit Gurt, Wasserschaden hier, Küchenausbau da, hier noch ne kleine Wohnungssanierung für die GKWG, da mal noch ein paar Türen gesetzt, dann schnell mal noch 40 qm Laminat verlegt und ein paar neue Schrankfronten gerichtet und schwupps war der Sommer vorbei…voll den Urlaub verpasst…

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *