Unschuldsvermutung…

Schreibe einen Kommentar
Image5DSC_0119

Ja für die Weinbergschnecken gilt die Unschuldsvermutung, da sie ja angeblich das wachsende Gemüse nicht anfressen, sondern nur abgestorbenes Grün und auch die Eier der fiesen Spanischen Wegschnecke.

 

Ha! So ganz kann ich das aber nicht glauben, wenn ich unsere angefressenen Bohnen sehe!

Und wieso sollte diese Schnecke oben so unschuldig kopfüber unter unseren Kräutern hängen?

Image4DSC_0059

Also gehen wir auf Nummer sicher und sammeln sie ein und dann…genau! Was machen damit?

Sie steht ja unter Naturschutz nach der Bundesartenschutzverordnung. Also ab damit in den Eimer,

Image3DSC_0058

und dann tragen wir sie auf die andere Seite der viel befahrenen Bundesstraße, an der wir wohnen. Na, zumindest als Schneckengrenze taugt der viele Verkehr! Zumindest hoffe ich daß sich da mal keine Schnecke mehr zurücktraut, und wenn doch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *